CHAINWISE Group kündigt neue Entwicklung in Konsensusprotokollen an

Seit heute kündigt die CHAINWISE Group offiziell die Entwicklung eines neuen Konsensusprotokolls für Distributed Ledger Technologies (DLTs) und eines kettenübergreifenden Konsenses namens „Proof-of-Clash“, kurz PoC, an.

Es ist besser. Als alles, was du weißt.

Lass uns ehrlich sein. Sind wir nicht alle müde von den anhaltenden Streitigkeiten darüber, welche Blockkette die bessere Technologie, den besseren Konsens, die bessere Gemeinschaft hat….? Zum einen haben wir die Nase voll von all den rechthaberischen, mundgerechten Debatten da draußen. Alles bellt und kein Biss, richtig? Wir reparieren das. Unser neues Protokoll wurde entwickelt und auf forexaktuell vorgestellt, um so ziemlich alle bestehenden Konsensprotokolle wie Proof-of-Work (PoW, wie in Bitcoin oder Ethereum) oder Proof-of-Stake (PoS, wie in Cardano oder Ethereum 2.0) zu verbessern oder zu ersetzen, da es ein schnelleres, leichteres und sichereres Protokoll ist, um Konsens zu schaffen und die Endgültigkeit von Transaktionen, insbesondere in Blockketten, zu gewährleisten.

Der revolutionärste Aspekt von PoC ist jedoch, dass PoC speziell entwickelt wurde, um einen Konsens in der kettenübergreifenden und kettenübergreifenden Kommunikation herzustellen. Das Design ist so flexibel, dass es erlaubt, beliebige, scheinbar inkompatible Blockketten zu kombinieren und einen Konsens darüber zu erzielen, welche die beste ist. Schließlich gibt es kein Geschimpfe und Schlägereien mehr, denn in guter alter DLT-Manier wird der Wettbewerb auf der Kette gestrafft.

Das PoC-Whitepaper sowie weitere detaillierte Informationen finden Sie unter proofofclash.com.

Erste Implementierung kurz vor dem Abschluss, nicht nur ein Whitepaper.

Während das Design und die Simulation des Protokolls kurz vor seinen letzten Schritten steht, treiben wir die Implementierung der Referenzsoftware und die Veröffentlichung des Open-Source-Codes schnell voran. Die erste Implementierung von Proof-of-Clash wird unsere eigene, aber sicherlich wirklich dezentrale Clash Chain sein, von der wir planen, das öffentliche Testnetz in diesem Sommer zu veröffentlichen. Weitere Informationen über Clash Chain finden Sie unter clashchain.com.

Adoption treibt Innovation voran

Derzeit arbeiten unsere Business Developer Tag und Nacht daran, Partnerschaften zu sichern. Sobald wir offiziell wichtige Ankündigungen mit Industriepartnern machen können, werden Sie die ersten sein, die davon erfahren; aber seien Sie versichert: Wir haben sie alle. Was auch immer Sie wollen, wir haben es.

In der Zwischenzeit haben wir uns mit unseren Freunden von DNABlock, Los Angeles, zusammengetan, um Ihnen die erste Anwendung auf Clash Chain zu präsentieren, die das Potenzial von Proof-of-Clash ausschöpfen wird. Nach ewigen Brainstormings und Diskussionen über den besten Namen für die erste Clash Chain Anwendung sind wir stolz darauf, dies bekannt zu geben: Kettenstoss! Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie sich die einzelnen Blockketten und ihre ursprünglichen Währungen im Vergleich zueinander verhalten, besuchen Sie die Chain Clash-Website, um unseren Newsletter zu abonnieren und schauen Sie regelmäßig nach Updates. Vertrau uns, es wird riesig.

Wir freuen uns sehr über unsere neuesten Entwicklungen – wir hoffen, dass du es auch bist, also bleib dran und kollidiere weiter!